Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD


Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Vakuum-Folienschweißgerät, halbautomatisch, digital Serie VSD

Bitte klicken Sie auf eines der obigen Vorschaubilder oder scrollen in der Bilderliste.

Vakuum-Folienschweißgerät, Halbautomatik, digitale Steuerung

ab 4.402,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Modell:

  • 450 mm
  • 2 x 0,4 mm
  • 10 mm
  • 1800W
  • 27 kg
  • 80 - 250 °C
  • 0 - 99,9 sec.
  • 0,3 - 3,5 sec.
  • 0,3 - 10 sec.
  • 0,5 - 10 sec.
  • 52 x 40 x 19 cm
  • 5936,88 EUR (netto: 5118,00 EUR)

Die Serie VSD ist baugleich wie die Serie VAD, hat aber eine elektronische Steuerung und läßt sich dadurch viel genauer einstellen. Folgende Parameter können eingestellt werden:

  • Schweißtemperatur
  • Schweißzeit
  • Kühlzeit
  • Vakuumierzeit

Vakuumlevel 635 mmHg. Um ein dauerhaftes Vakuum zu erzielen, müssen sogenannte Siegelrandbeutel, die auch gasundurchlässig sind, verwendet werden.

Nicht geeignet zum Verpacken von Pulver oder sehr staubigen Artikeln, da dadurch die Saugrüssel verstopfen.

Das Modell 355VSD eignet sich für kleinere Siegelrandbeutel. Es  hat nur einen Saurüssel und einen integrierten Kompressor. Es ist also keine zusätzliche Druckluftanlage notwendig. Die anderen Modelle benötigen einen handelsüblichen Kompressor oder eine Druckluftanlage mit mindestens 8 bar.

Produktvideos

Hier zeigen wir Ihnen Youtube-Videos unserer Produkte. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Betrachten von Youtube-Videos

Folienschweißgerät (Vakuumgerät). Per "Saugrüssel" wird zunächst die Luft aus dem Beutel gezogen. Durch eine regelbare Automatik werden die Saugrüssel zurückgezogen und der Beutel zugleich verschweißt. Die Schweißbalken werden pneumatisch geschlossen und wieder geöffnet. Hierzu benötigt man einen Standard-Druckluftanschluß mit mind. 8 bar oder einen handelsüblichen Kompressor. Nur beim Modell 355VSD ist ein elektrischer Kompressor im Lieferumfang enthalten.Mit dem Modell 6010VSD können bis zu 60 cm breite Beutel vakuumiert werden. Um ein dauerhaftes Vakuum zu erzielen, müssen gasundurchlässige Siegelrandbeutel aus PA/PE verwendet werden.

Diskutieren Sie mit Ihren Freunden

Zuletzt angesehen